schnelle pasta mit grünem spargel, shrimps und lachs

rezept schnelle pasta mit grünem spargel shrimps lachs

Oh my, wo ist denn schon wieder dieser Mai geblieben. Ich glaub den hat mir jemand aus dem Kalender geklaut. Wer war’s? Kann mir jemand bitte diese 4 Wochen zurück geben?

Gefühlt bin ich zu gar nichts gekommen, hab »tausende« Kekse gebacken und eine Hochzeitstorte, hab unzählige Rezepte und Texte getippt, gekränkelt und war ausgeknocked. Da war außer dem besagten Backen in der Küche nicht viel los und es gab nur schnelle Gerichte. Unter anderem meine all time favorite Pasta mit grünem Spargel und Shrimps. Die ist in der Spargelzeit einfach ein muss und zwar nicht nur einmal sondern eher so ein-zwei mal wöchentlich. Außerhalb der Spargelzeit, gibt es sie auch mal mit Babyspinat oder Zuckerschoten, aber das ist kein vergleich zu dem grünen Spargel.

rezept schnelle pasta mit grünem spargel shrimps lachs

schnelle pasta mit grünem spargel, shrimps und lachs

für 3 Portionen

zutaten

200 g Pasta [z.B. Cavatappi]
1 Knoblauchzehe [totally optional]
etwas Olivenöl
100 g Garnelen
125 g Lachsfilet
250 g grüner Spargel
1/2 Tasse Gemüsebrühe
frischer Basilikum
Salz & Pfeffer
frischer Parmigiano Reggiano
1 Zitrone

zubereitung

1 | Die Pasta nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser garen.

2 | Während dessen die Knoblauchzehe fein würfeln/hacken und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl andünsten, die Garnelen dazu geben und etwa 2 Minuten garen, mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und kurz beiseite stellen. Nochmals etwas Olivenöl in die Pfanne geben und den Lachs darin garen, mit Salz und Pfeffer würzen, ebenfalls aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

3 | Den Spargel waschen und die (holzigen) Enden abschneiden, in Stücke schneiden und in der Pfanne kurz andünsten, mit Brühe ablöschen und 3-5 Minuten garen.

4 | Die Pasta abgießen, dabei etwas Pastawasser auffangen. Pasta mit den Garnelen, dem Lachs [in Stücke geschnitten], frischen Basilikum zum Spargel geben und vermengen. Nach Belieben noch etwas Olivenöl, Pastawasser und frisch geriebenen Parmesan dazu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Zitronenspalten zum Beträufeln servieren.

rezept schnelle pasta mit grünem spargel shrimps lachs

Meistens gibt es dieses Pastagericht bei mir mit Linguine, da ich es das erste Mal so serviert bekommen habe und zwar von meiner Hostmom in den USA. Es ist eines meiner »bring back memories« Dishes von denen ich euch in diesem Post mal erzählt habe. Und das Original enthält auch keinen Lachs, denn den mag mein Hostdad nicht. Aber ich bin ja flexibel und wenn keine Linguine in der Speisekammer sind, dann gibt’s eben Cavatappi, das sehe ich nicht so eng. Wird schon nicht gleich die Pasta-Polizei vorbei kommen und mit verhaften. Haha!

Wobei ich ja von einem Bekannten, der in Italien lebt, gehört habe, dass die Italiener es mit der Pasta schon genau nehmen und bestimmten Saucen auch nur mit bestimmten Pastasorte serviert werden. Zum Beispiel wird zu Bolo… ähh, natürlich zu Ragù alla bolognese… Tagliatelle und keine Spaghetti gereicht. Da ich mich aber bisher nicht weiter damit beschäftigt habe und wie schon erwähnt aktuell keine Zeit habe, tagelange Recherche über Pasta zu betreiben, belassen wir es heute bei Cavatappi anstelle von Linguine.

Hauptsache schmeckt!

rezept schnelle pasta mit grünem spargel shrimps lachs

So, ich wünsche euch jetzt ein wunderbares Wochenende.
Ich werd hier in meinem Outdoor-Terrassen-Office noch bissl was arbeiten… aber erst mal noch einen Iced Coffee machen, denn so langsam wird’s richtig warm hier.

xo.

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere


Etwas suchen?